Jubiläumskonzert

Vielen Dank an alle Besucher unseres Jubiläumskonzerts zum 15-jährigen Bandbestehen am 29.05.2019. Die Halle war mit 500 Besuchern rappelvoll, die Stimmung der absolute Wahnsinn und die Resonanz auf diesen Abend einfach umwerfend! Es war uns eine Freude, für Euch spielen zu dürfen!

Danke an alle Beteiligten, die dafür gesorgt haben, dass dieser Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle geworden ist. Danke an den Orchesterverein Dingolfing-Landau für das Mitwirken bei den Zugaben - es war der Hammer! Danke an unsere Techniker Gerhard Aichner und Wilde Tobi und ihre Helfer für ihren unermüdlichen Einsatz und vielen Dank an die Firma typo für das Zurverfügungstellen der LED-Video-Wall und Achim Binder für die technische Betreuung!

Danke auch an die Landauer Neue Presse für den wundervollen Nachbericht (LNP vom 03.06.2019).

In Kürze werden wir Euch auch etliche Fotos vom Konzert präsentieren können. Diese werden derzeit noch fleißig aussortiert.

Neue Homepage online

Nach langer und harter Arbeit ist es endlich soweit: Unsere neue Homepage ist online! Wie gefällt sie Euch? Über Anregungen zu unseren neuen Seiten würden wir uns freuen.

Ein großes Dankeschön geht an Alfred Kellermann Medien, Landau an der Isar und Mediendesign Rudi Büchs, Landshut von Kreativprojekt für ihre ungewöhnlichen Ideen, die kreative Umsetzung und ihre Geduld mit uns.

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns auch bei den folgenden Fotografen für die super Bilder, die diese Seite erst zu dem machen, was sie ist: Hans Pollner mit seinem außergewöhnlichen Blick auf die Dinge und Fritz Loipeldinger von Lightning Art Studio für die Seiten- und einige Live-Fotos (und die Gaudi im Fotostudio und bei den Außenaufnahmen), sowie Harry Gietzke (BavariaFoto) für die restlichen Livebilder.

Allen, die an der Umsetzung der neuen Seite beteiligt waren, v.a. auch allen Bandmitgliedern, die so viel Zeit und Herzblut in dieses Projekt gesteckt haben, ein ganz großes Vergelt's Gott!

Bluesletter 2/2019

Es gibt wieder ein paar interessante Neuigkeiten bei den Blues Briederchen. Welche? Das erfahrt ihr in unserem aktuellen Bluesletter.

Irland-Nachlese

Zurück in der Heimat hat uns der Alltag wieder fest im Griff. Was jedoch bleibt, sind die schönen Erinnerungen. An einen super Bandausflug, eine traumhafte Insel, viele nette Leute und tolle Auftritte. Wir haben in diesen paar Tagen nicht nur viele neue Eindrücke, sondern auch viele neue Freunde gewonnen.
Immer wieder kommen die Bilder vor dem geistigen Auge hoch. Vor allem, nachdem heute ein so schöner Bericht in der Landauer Zeitung erschienen ist.

Blues Briederchen im Spirit Store in Dundalk, Irland

Heute haben wir die Ehre, im Spirit Store in Dundalk die legendäre Blues Brothers Night wiederaufleben zu lassen. Der Saal ist voll und etliche Gäste sind in kompletter Montur erschienen. Die Stimmung ist super, ohne dass wir einen einzigen Ton gespielt haben. Na dann lasst uns mal loslegen :-)

Blues Briederchen im Monroe's in Galway, Irland

Liebe Blues Briederchen Fans, es ist 23:55 Uhr und wir stehen hier gerade vor dem legendären Monroe's in Galway und gleich geht es los. Eben hat hier Eric Bell, der ehemalige Gitarrist von Thin Lizzy (you remember Whisky in the jar?) gespielt. Mal sehen, ob wir halbwegs mit ihm mithalten können. Drückt uns die Daumen!

Unser Gitarrist Chris mit Eric Bell
Unser Gitarrist Chris mit Eric Bell

Bandausflug nach Irland

Heute Morgen sind wir mit unserem Anhang nach Irland aufgebrochen, mittlerweile sitzen wir bereits in Galway in einem Pub und genießen ein kühles Guinness.
Während die nächsten beiden Tage noch gemütliches Sightseeing auf dem Programm steht, wird es am Freitag ernst. Unser erster Auftritt in Irland wird im legendären Galwayer Live-Pub Monroe's stattfinden. Am Samstag geht es dann weiter zur Gergweiser Partnerstadt Ballybay im County Monaghan und am Sonntag werden wir im Spirit Store in Dundalk auftreten, ehe es am Montag dann leider schon wieder zurück in die Heimat geht.
Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Oster-Spezialausgabe unseres Bluesletters

In diesem Jahr gibt es eine Spezialausgabe unseres Bluesletters zu Ostern. Aber keine Angst: Weder haben wir ihn versteckt, noch legen wir Euch ein Ei. Ihr findet ihn in gewohnter Weise ganz einfach hier per Link.